Posts

Es werden Posts vom Juni, 2012 angezeigt.

augen zu und davon fliegen

Bild
Manchmal frage ich mich, ob ich es bin, die falsch liegt im Denken, oder ob viele Menschen wirklich so abgestumpft und alles andere als achtsam sind, wie es sich für mich anfühlt.
Kleine, schöne Momente dieses Wochenende. Sportfreunde Stiller, Thees Uhlmann, Bosse, Kettcar.

"Ging es nach mir, sollten wir wieder öfter in den Himmel schauen
Denn manchmal fehlt es uns schon sehr an Gelassenheit, an Vertrauen
Die kleinen Dinge machen es schön, auch wenn sie schnell vergehen
Es ist gut Menschen lachen zu sehen "


"Und wie häufig schlägt dein Herz?
Wie häufig siehst du himmelwärts?
In der Schönheit des Moments
wenn du lachst und schreist und rennst"


"Und wenn du mich fragst
Dann will ich in den Urlaub
Nur ein, zwei Tage
Will ich dich am Strand
Nur einmal wieder glücklich
Ohne diese Schmerzen
Ohne das da Angst bleibt
Wenn man sich liebt"


(Es geht allerdings nichts über die Fliegende Bauten live version...)

"Dein Herz reißt sich zusammen Weil es manchmal egal is…

do what you love and do it often

Bild
Live your dream and wear your passion <3

Ich freue mich nun auf ein aufregendes, musikgeladenes, lustiges, anstrengendes, langes Wochenende mit tollen Menschen :)  SOUTHSIDE wir kommen!

vertrauen

Bild
Sich einem Menschen anzuvertrauen, ist im Grunde wie ein Spiel, bei dem man entweder alles verliert oder alle gewinnt. Der andere ist immer der Gegner und genauso muss man ihn behandeln. Kein Spieler legt seine Karten offen auf den Tisch. Er behält sie in der Hand und wählt aus, welche er zuerst aufdeckt und welche er bis zum Schluss zurückbehält. (Isabel Abedi - Whisper)

dauerschleife

Bild
Wunderbare Neuentdeckung.

für dich

Bild
Einen wahren Freund in einer Welt zu finden, die voller Lügen, Neid, Geiz und Gier ist, ist das größte Glück. Manchmal ist der Mensch, der schon immer für dich da war, in deinem Leben, in schwierigen und in glücklichen Zeiten, auch dein bester Freund. Ein Freund, auf den du dich immer verlassen kannst und du einhundertprozentig sicher bist, dass ihr euch niemals aus den Augen verlieren werdet. Egal wie viele Kilometer euch trennen. Von dem du weißt, dass alles Erlebte euch für immer verbindet. Ihr habt so viel durchgestanden, seid zusammen aufgewachsen, groß geworden. Diese Freundschaft habe ich. Doch manchmal komt es vor, dass du einem Menschen begegnest, und du weißt vom ersten Augenblick, dass eure Herzen gleich schlagen. Das Gefühl, dass man sich schon ewig kennt, und sofort ist diese tiefe Vertrautheit da. Ich kann ihr alles erzählen, nichts weiß sie nicht von mir. Mit diesem Menschen verbinden dich zwar nicht die Erlebnisse aus vergangenen Jahren, doch ist das egal. Du weißt, da…

Kann mir mal bitte jemand ein funktionierendes Gehirn schenken?Meins glitzert und ist rosa.

Oh je. Endspurt. Während die liebe Anni schön im Kino sitzt, Spaß hat und den übrigens wundervollen, bezaubernden, spannenden und neuen Film "Snow White and the Huntsman" in ebenso toller Gesellschaft anschaut, muss ich hier am Schreibtisch mein Gehirn dazu zwingen, sich doch endlich auf Karl Marx einzulassen. Mündliches Abitur. Ein Graus. Und eine Schadenfreude für diejenigen, die Seminarkurs gewählt hatten. Naja, ich hätte nicht gerne ein Jahr 3 Stunden mehr Unterricht pro Woche gehabt, nur um kein Mündliches machen zu müssen. Ehrlich. Aber jetzt, jetzt denke ich doch, es wäre gar nicht so übel gewesen. Immerhin hätte ich alles überstanden, müsste nicht in der ersten Juniwoche zuhause sitzen und gefühlte 1000 Seiten über Religion als "Opium des Volkes" lesen. Puuh. Anstrengend. Vorallem, wenn man seit 6 Stunden vor einem riesen Stapel Informationen hockt, unter Zeitdruck steht, Panik hat, sich nach seinen sozialen Kontakten (die ich übrigens in den letzten Tagen …

nachabizeit

Das ist also die Nachabizeit. Klingt eigentlich komisch. Es ist zwar etwas vorbei, aber gleichzeitig fängt auch etwas anderes an. Nur für das finde ich nicht den richtigen Begriff. Bin ich jetzt erwachsen? Frei? Gebildet? Ist zu hoffen, aber ist es wirklich so? Die Vorstudiumszeit könnte man es auch nennen. Man weiß nicht was kommt, Bewerbungen gehen raus, in ganz Deutschland verstreut man seine kleinen Spuren, das Warten auf Antwort wird mit verschiedensten Aktivitäten gefüllt. Urlaube, Ausflüge, Konzerte, Festivals, Freunde treffen, feiern. Es ist gerade nichts halbes und nichts ganzes aber dennoch etwas sehr spannendes. 
Vor ein paar Tagen, nach ewigem im Bett liegen und sich wohlig fühlen habe ich ernsthaft einen Ryan Gosling Tag eingelegt. Nacheinander viele seiner Filme geschaut. Ja, das ist Freizeit! Wenn man machen kann, was man will und es nicht unbedingt jeden Tag etwa sinnvolles sein muss.
"So it's not gonna be easy. It's gonna be really hard. We're gonna h…

Kleiderpanik

Bild
Ich denke jedes Mädchen (und vielleicht auch manch ein Junge) kennt dieses Gefühl, wenn es nach Hause kommt, oder es an der Tür klingelt und man findet ein Päckchen vor. Ohja, was ein Hochgefühl. Man hat etwas im Internet bestellt, wartet gespannt und hofft, dass der Artikel auch wirklich so zauberhaft ist, wie man ihn sich vorgestellt hat. Und dann die Ernüchterung. Ich habe 3 Kleider für den Abiball bestellt, ich bin alles andere als zeitig dran, doch mein erster, sehr früher Kleiderkauf war schon ein mega Reinfall (Ich bekam kaum Luft und sah aus wie im 8. Monat.) obwohl ich dafür zig Menschen mobilisiert habe und am Ende selbst nach Stuttgart fuhr um es abzuholen. Ja, ich muss zugeben, es ist vielleicht wenig schlau alles im Internet zu bestellen und ja, warscheinlich wäre es viel intelligenter gewesen einfach mal in die Stadt zu fahren und anzuprobieren. Aber momentan bin ich in einem ganz ausgeprägten Entspannungsmodus und da habe ich keine Lust auf Shopping, wie viel schöner i…