Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

Eine Liebe, die nie endet.

Bild
Ich hatte es fast vergessen. Wie es ist, Zeit mit jemand zu verbringen, ohne dass man dabei immer wieder heftig schlucken muss, um die Gefühle und Gedanken, die aufkommen, nicht wie eine rießen Walze über das Herz brettern zu lassen. Habe fast nicht mehr gewusst, wie leicht es sich anfühlen kann, wenn man nicht ständig im inneren Konflikt mit sich selbst steht, mit der Frage: soll ich nun einfach genießen, was der Moment bringt, oder vernünftig denken und mir klar machen, dass es immer nur bei diesen kurzen Momenten bleiben wird und es (egal wie perfekt diese Momente auch sind) einfach keinen Sinn mehr macht und de facto Selbstbetrug auf dem romantischen Niveau bedeutet. Bittere, wichtige Erkenntnis, gerade noch rechtzeitig bei mir angekommen.
Ich neige dazu, von mir zu behaupten, ich sei schwach, nicht konsequent genug und eine Dauerträumerin. Doch was war das dann die letzten Tage? Mit den Gedanken einmal ganz im Moment und weniger in Erinnerungen - das ist neu für mich, und irgendwi…

learning to fly again.

Bild
Sie ist wieder da.
Manchmal glaubt man Dinge einfach als irgendwann irgendwie irgendwo verloren, ohne diese wie-wo-wann-Lücke mit irgendwelchen Fakten füllen zu können. Weg, grundlos, spurlos. Das ist wie mit den Socken, die sich auf wundersame Weiße stetig nach jedem Waschgang in ihrer Anzahl minimieren, als würde die Waschmaschine den schwächsten Socken unter ihnen auf bösartige Weise auffressen. Nur dass das Verschwinden mancher Dinge tiefer geht und ein wirkliches Verlustgefühl hervorruft, weil daran mehr als nur ein materieller Wert hing, sondern manchmal (wie bei der Spezies der Iphone-Abhängigen) ein ganzes, kleines Universum. Man lebt weiter, man findet sich ab, man ärgert sich hin und wieder und wird manchmal noch schmerzlich daran erinnert, was da in der kleinen aber bedeutsamen Sammlung von Gegenständen fehlt. Und dann, nach fast einem halben Jahr, wenn die Warscheinlichkeit einer Reunion gen Null geschwunden ist, hebt man plötzlich das Sitzkissen des Schreibtischstuhls hoch…