Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Halleluja Ding-Dong Happy, habt ihr alle was ihr braucht.

Bild
Heute, als ich mit ner dicken Einkaufstasche beladen durch die Hamburger Innenstadt lief, auf dem Weg in den nächsten Laden, mit dem Telefon an Ohr, fiel er mir in den Augenwinkeln auf. Ein Mann vor einer Hauswand sitzend, um ihn herum drei große, wunderschöne Hunde, ein Schild mit "arbeitsloser Schäfer" neben sich. Ich ging zuerst vorbei, doch hielt inne, kramte meinen Geldbeutel heraus und suchte ein paar Münzen zusammen, ging ein paar Schritte zurück und legte dem Mann das Geld in die Mütze vor ihm, erntete ein lächelndes Danke und hätte gerne noch die Hunde gestreichelt, aber ging dann doch weiter. 
Ich fühlte mich nicht gut danach, nicht wie "och jetzt hab ich aber ne gute Tat heute vollbracht", sondern eher mies. Wie immer nach so einem Moment. Tag für Tag gehe ich an Menschen vorbei, die betteln müssen, um überhaupt was zu essen zu haben, während ich mich dazu entscheiden kann, ob ich zu Biolebensmitteln greife oder auf dem Markt einkaufe. Manchmal denke ich …