Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Placebo (lat. "ich werde gefallen")

Bild
Was macht man, wenn man eigentlich ganz schön viel tiefgründigen Kram hevorbringen möchte und gerade auch könnte, aber weiß, dass ein falsches Wort in den falschen Augen das absolut schlimmste Drama auslösen könnte, das man gerade so gar nicht gebrauchen kann? Man lässt es. Oder man schreibt trotzdem, aber über was anderes. Vielleicht gibt es ja sowas wie einen Schreib-Placebo. Die Finger tippen und tippen und der Körper denkt "oh! bekannte Bewegungen, bekannte Hirnregionen die beansprucht werden! Die Medizin ist wieder da! Jetzt wird das Gehirn bestimmt gleich leerer und das Herz leichter!" Vielleicht, wer weiß das schon.
In letzter Zeit stehe ich total auf Aufbrauchen und leer machen, auf weg schmeißen und ausmisten. Ich bin der Anti-Messi, ich würde gerne ständig allen möglichen Kram wegwerfen, auch wenn ich ihn irgendwann noch brauchen könnte, nur weil er mir gerade auf die Nerven geht, mich belastet. Die Anhäufung von Besitz ist mir suspekt und eigentlich würde ich, wenn…

looking too closely

Bild
Stabilität und Beständigkeit. Seit ich denken (beziehungsweise lieben) kann ist es das, was ich mir erträume. J. und ich treffen uns nicht oft, aber wenn, dann haben wir so viel zu erzählen, dass wir in einem rasanten Tempo alle Themen in unserem Leben abklappern um wieder auf dem neusten Stand zu sein. Dabei ist ein Thema bei uns beiden eigentlich immer vorhanden und so ziemlich das gegensätzlichste, was ich kenne: bei ihr konstant und bei mir ein immerkehrendes Wirrwar. Männer und die Liebe.
 Sie, schon bestimmt 5 Jahre mit ihrem Freund zusammen, wohnen mittlerweile in einer für so junge Leute ungemein chicen Wohnung in einer weniger spannenden Kleinstadt, sie verstehen sich gut, leben meist dramafrei und harmonisch miteinander und manchmal auch nebeneinader her und gönnen sich einmal im Jahr einen ausgiebigen Urlaub in ein weit entferntes Land. Sie sind kein ständiges Kuschelpärchen und als sie mir vor einer Weile erzählte, dass sie sich wohl erst einmal gesagt haben, dass sie sich …