Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

Way back home.

Manchmal, so wie zuletzt, kämpfe ich und weiß nicht einmal wieso. Weil alles was ich will, nicht am Ziele dieses Kampfes zu finden ist sondern hinter mir.
Ich steigere mich gerne rein, gebe nicht ganz so gerne auf, habe einen starken Willen, wenig Toleranz wenn es ums durchsetzten dessen geht und brauche Harmonie. Ich hasse Stille zwischen mir und Menschen, die ich sonst täglich spreche. Ich hasse diese bösen Worte und verletztenden Kommentare, ich hasse das. 
Dafür renne und renne und renne ich dann. Mit 180 Sachen gegen die Wand. Tue Dinge, die kein anderer für mich tun würde und spreche Worte und Versprechen, die ich nicht mehr so meinte, seit dem man mir so heftig den Boden unter den Füßen weg riss.
Ich will immer nur das Eine, die Konstante, das bestehen bleiben der Dinge und die fucking große, große Liebe.
Am Anfang war sies nicht und am Ende glaube ich, sie verloren zu haben. Glaubte. Denn am Anfang war sies wirklich nicht und am Ende genauso wenig. Und zwischendrin war es mal schö…